Industriekultur 2020 | 170 Jahre WERK 2

WERK 2 und Industriekultur

Der Freistaat Sachsen hat das Jahr 2020 zum „Jahr der Industriekultur“ ausgerufen.

Die Kulturfabrik möchte im Rahmen des „Jahr der Industriekultur“ in 2020 eine Festwoche initiieren und während des gesamten Jahres mit verschiedensten Veranstaltungskonzepten das Haus präsentieren und Türen öffnen.

Den Rahmen bildet der in 2020 über 170 Jahre alte Gebäudekomplex der Kulturfabrik. Doch nicht allein auf der Gebäudehülle soll der Fokus liegen. Unser Anliegen ist es, Brücken zu schlagen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und dabei das Thema „Arbeit“ als das Jahrzehnte verbindende Element herauszuarbeiten. Wir werden auf Veränderungen, gesellschaftliche Verwerfungen und Umbrüche eingehen, welche große Auswirkungen auf das Arbeiten, das Leben und das Engagement der Menschen in der Kultur- (Fabrik) hatten. In den vergangenen Jahren wurden hier Freiräume geschaffen, Kreativität gefördert und kulturelle Plattformen erschaffen.

Wir bedanken uns bei unseren Förderern und Kooperationspartnern